Ihr Ansprechpartner

Frau Sabine Bauer
Telefon: +49(7835) 639819
Nachricht schreiben

Perfekt Vorsorge - Wohnungen mit direktem Zugang zum AWO Seniorenzentrum


Die Wohnung Nr. 02 im Erdgeschoss ist eine schöne, helle und komfortable Eckwohnung mit einer Loggia nach Süd-Osten. Dies fast 8 m² große Loggia ist sowohl vom Schlafzimmer als auch vom Wohnzimmer aus erreichbar. Der gleich neben der offenen Küche zugängliche Abstellraum ist für alles Nötige und Unnötige perfekt.

 

Gleich am Eingang zur Diele gibt es ausreichend Platz für eine Garderobe.

 

Im Erdgeschoss befinden sich in beiden Wohngebäuden je drei 2-Zimmer- Wohneinheiten. Über die Erschließung mittels einem offenem Laubengangs erreicht man das Treppenhaus, den Aufzugsturm, einen Technikraum, den überdachten Fahrradstellplatz sowie einen Platz für Rollstühle und Gehhilfen.

 

In jeder Wohnung wird eine Lichtrufanlage mit Sprachoption installiert um Notrufe absetzen zu können. Die Notrufe können am Bett, im Wohn- und Essbereich, im Badezimmer und am Ruf-Abstellraster selbst abgesetzt werden. Empfänger ist der Betreuungsdienst der AWO im benachbarten Pflegeheim. Hierzu wird auf den Betreuungsvertrag der AWO verwiesen, der abgeschlossen werden muss.


Kaufpreis

€ 227.850,00

Status


Ausstattungsdetails

Objektnummer 5468
Ort Reilingen
Lage Neubaugebiet "Herten II"
Objektart Etagenwohnung
Wohnfläche ca. 60,23 m²
Zustand Erstbezug
Status frei
Zimmeranzahl 2
Anzahl Schlafzimmer 1
Anzahl Badezimmer 1
Heizungsart und Befeuerung Fußbodenheizung
Ausstattungs-Kategorie gehoben
Bodenbelag Fliesen, Stein, Parkett
Anzahl Etagen 3
Rollstuhlgerecht ja
Betreutes Wohnen ja
Kaufpreis € 227.850,00
Energieausweis-Jahrgang keiner vorhanden
Gebäudeart Wohngebäude

Ausstattung

Die Wohnungen sind ausgestattet mit Fußbodenheizung und im Badezimmer einen Handtuchwärmekörper. Die Raumtemperatur wird mittels Raumthermostaten mit thermischer Rückführung geregelt. Bodeneben geflieste Duschbereiche sowie stufenlosen Zugänge sind obligatorisch.

 

In jeder Wohnung wird eine Lichtrufanlage mit Sprachoption installiert um Notrufe absetzen zu können. Die Notrufe können am Bett, im Wohn- und Essbereich, im Badezimmer und am Ruf-Abstellraster selbst abgesetzt werden. Empfänger ist der Betreuungsdienst der AWO im benachbarten Pflegeheim. Hierzu wird auf den Betreuungsvertrag der AWO verwiesen, der abgeschlossen werden muss.

Weitere Notruftaster befinden sich im Fahrradraum, in den Rollstuhlabstellräumen, im Raum ZBV und Gemeinschaftsraum im OG, sowie im Behinderten WC.

 

Die Küchenbereiche erhalten einen Fliesenboden. Die Wohn-/Ess- und Dielenbereich erhalten einen geölten Eiche Parkett Belag mit passendem Holzsockel. Der Schlafraum und der Abstellraum werden mit einem Vinyl-Riemenbelag inkl. Sockelleiste ausgelegt.

Ihr Ansprechpartner

Frau Sabine Bauer
Telefon: +49(7835) 639819
Nachricht schreiben