Zell a.H. - Seniorenwohnanlage Untertorpark - Wohnen im historischen Gebäude

jetzt Vertriebsstart

jetzt Vertriebsstart

Wohnen im historischen Gebäude - ein Investition in ein denkmalgeschützte Immobilie macht Sinn.

Das sogenannte "Untertorgebäude" wurde im Jahr 1820 errichtet, ursprünglich mit Scheune und Stallungen. Erst im Jahr 1919 - 100 Jahre danach - erhielt das Haus sein heutiges Aussehen. Der heute als UNTERTORPARK bezeichnete Garten auf der Westseite des Gebäudes wurde erst 1919 in der bestehenden Form angelegt.
Ab 1950 wurde der Ökonomieteil des Gebäudes verändert.
Die Beschäftigung mit diesem 200 Jahre alten Gebäude zeigt, dass es immer wieder für neue Nutzungen passend gemacht werden musste. Zuletzt wurden die Räume als Berufsfachschule genutzt.

Denkmalschutz hat seinen Charme - und dass der Kauf einer Denkmalschutz-Immobilie nicht nur wirtschaftlich seinen Reiz hat, weiß jeder, der wie wir die besonderen Immobilien liebt: Ein Haus, das unter Denkmalschutz steht, erzählt seine ganz eigene Geschichte, die Sie kein zweites Mal finden. Ob als Kapitalanlage oder als eigenes Zuhause: Ihr Objekt ist immer einzigartig.

Wir haben uns für dieses Gebäude zu einer ganz besonderen Nutzung entschlossen: Nämlich die für die älter werdende Generationen -  60 +. Das Gebäude wird behutsam und nach allen Regeln professioneller Baukunst saniert und modernisiert. Und da bekanntlich alles Gute von oben kommt, setzt ein überaus interessanter Dachausbau den glanzvollen Schlußpunkt. 
Und dennoch: Wahre Schönheit kommt von innen. Machen Sie sich hier mit einem Objekt vertraut, das auch innen konsequent hält, was es so eindrucksvoll von außen verspricht. Sorgsam gearbeitete Eingangs- und Wohnungstüren zaubern ein edles Ambiente in den Innenbereich dieses sehenswerten Gebäudes.

Es entstehen hier nach aufwendigster Sanierung 14  Zwei-Zimmer-Wohnungen von 53 bis 80 qm.

Austattungsdetails

Objektart Seniorenzentrum
PLZ / Ort 77736 Zell a. H.
Objektgröße 14 Seniorenwohnungen
Aufzug Barrierefreier Personenaufzug
Heizungsart Gas-Brennwert-Wandtherme über Heizkörper
Seniorenwohnungen 14 x 2-Zimmer-Wohnungen
Neue Wohnform im Alter selbstständig in den eigenen 4 Wänden und doch umsorgt
Badezimmer Ausstattung Badezimmer: behindertengerecht und barrierefrei
Rollstuhlgerecht Rollstuhlgerechtes Leben im ganzen Haus und in den Wohnungen
Notruf-Rufanlage 24 Stunden Notruf-Rufanlage

Ihr Ansprechpartner

Frau Bauer
Telefon: 07835 63 98 - 19
Email: sbauer@orbau.de