11.10.2018

2. Geschossebene für das Seniorenzentrum in Reilingen entsteht

Das ganze Ausmaß des für Reilingen beachtlichen Baukörpers wird allmählich sichtbar. Bürgermeister Stefan Weisbrod und Burkhard Isenmann (GF Orbau) lassen sich bei einem Baustellen Rundgang über den Projektverlauf informieren.

Das neue Pflegeheim mit Seniorenwohnungen bekommt 16 barrierefreie Wohnungen und 84 Pflegeplätze aufgeteilt auf 6 Hausgemeinschaften. Die Arbeiterwohlfahrt ist als Betreiber dabei. Laut deren Aussage entstehen insgesamt 80 neue Arbeitsplätze.  Die sonnigen und hellen Wohnungen sind zwischen 60 und 85 m² groß, natürlich barrierefrei und mit einem Hausnotruf ausgestattet.. Kurze Wege auch in das angrenzende Pflegeheim sind gegeben.  Im Außengelände wird ein "Garten der SInne" entstehen - hier lässt es sich einmal schön verweilen und auch das Miteinander kommt nicht zu kurz. Unsere eigene Hausverwaltung kümmert sich auch um die Erstvermietung - was für Kapitalanleger, die sich hier eine Wohnung zur Rendite oder auch späteren Eigennutzung kaufen möchten, besonders interessant ist.

Zurück