22.07.2015

Strom und Wärme aus dem hauseigenen Kraftwerk

In unserem neuen Wohn- und Geschäftshaus "Drei-Könige" in Offenburg kommt ein hauseigenes Blockheizkraftwerk zum Einsatz, welches durch einen Gasbrennwertkessel unterstützt wird. Die eingesetzten Brennstoffe, welche zu einem großen Teil aus erneuerbarer Energie gewonnen werden, werden zum einen für die Wärmeerzeugung (Heizung, Warmwasser) eingesetzt, zum anderen für die Erzeugung von Strom. So werden 95% der Energie auch tatsächlich genutzt und nicht wie in konventionellen Großkraftwerken durch Abwärme "entsorgt". Bei der Planung und Realisierung der Anlage wurde unser hauseigenes Ingenieurbüro durch die Stadtwerke Gengenbach begleitet.

Zurück