09.12.2019

Kehl - Hochbau auf dem Oase-Areal beginnt

Hochbau auf dem Oase-Areal beginnt

Alte Zollburg bleibt für Besichtigungen erhalten. Die Vermarktung des 1. Bauabschnittes ist im vollen Gange. Das Gelände wurde vorbereitet und im Zuge dessen haben unsere Bagger jetzt behutsam das alte Zollburg-Areal freigelegt und siehe  da - es kommt sehr Schönes dabei raus. Die alten Gewölbekeller mit teilweise noch gut zu erkennenden großformatigen Wandfliesen.  Dieser Bereich wird im 2. Bauabschnitt - mit einem Haus für den 3. Lebensabschnitt - als modernes Seniorenhaus umbaut. Die Substanz der alten Zollburg bleibt erhalten, so dass die Stadt Kehl - so wie so vor hat - Besichtigungen und Rundgänge vornehmen kann. Wie freuen uns schon darauf..........

 

 

Zurück