Scheffelstraße 3b, 79639 Grenzach-Wyhlen
Grenzach-Wyhlen

Wohnung 23

Die neue Seniorenwohnanlage in Grenzach-Wyhlen ist geplant mit 26 Wohnungen, die auf die speziellen Bedürfnisse ihrer Bewohner zugeschnitten sind. Die Wohnanlage bietet zudem 25 Tiefgaragen- und 4 Außenstellplätze, was den Alltag der Senioren erleichtert.
exkl. 29 Stellplätze
Klimafreundliches Wohngebäude nach KfW
Fernwärme
In Grenzach wird die “Neue Mitte” nicht nur unsere Seniorenwohnanlage beherbergen, sondern auch ein umfangreiches Areal mit einem Stadthain von 8.500 m² bieten, der als öffentlicher Raum für vielfältige Nutzungen, einschließlich Wochenmärkte, dient.

Beschreibung

2-Zimmer-Wohnung W26 im Dachgeschoss. Gleich im Eingangsbereich dieser ca. 67,7 m² großen 2-Zimmer-Wohnung, ist eine geräumige Diele zum Anbringen einer Garderobe und eines Schuhschrankes ideal. Geht man weiter, so befindet sich hier direkt ein durchdachter Abstellraum. Hier können nicht nur eine Waschmaschine und ein Trockner seinen Platz finden, es kann zudem alles Nötige und Unnötige verstaut werden. Alternativ gibt es für jede Etage einen gemeinschaftlichen Wasch-und Trocknerraum. Auch für den nahegelegenen Kochbereich bietet sich der Abstellraum für das Verstauen der Einkäufe an. Der Kochbereich ist wie der gesamte Wohn-/Ess-/Kochbereich, offen und großzügig gestaltet. Der Abstellraum und das Badezimmer, ausgestattet mit einem WC, einem Waschtisch, einer bodeneben gefliesten Dusche und einem Handtuchwärmekörper, werden mit großformatigen Fliesen versehen. Der Wohn-/Ess-/Kochbereich und das Schlafzimmer erhalten einen pflegeleichten Vinyl-Riemenbelag, von beiden Bereichen kann die West-Loggia erreicht werden. Der klimafreundliche Neubau wird mit Fernwärme versorgt, die Räume erhalten durch die Fußbodenheizung eine angenehme Raumwärme. Diesen Wohnungsgrundriss finden Sie nochmals in den Wohnungen W01 (EG), W09 (1.OG) und W16 (2.OG).

Ausstattung

Betreutes Wohnen mit barrierefreiem Zugang, Aufzug und Hausnotrufsystem Wärmeversorgung über Fernwärmenetz, Photovoltaikanlage mit integriertem Batteriespeicher Klimafreundlicher Neubau, förderbar nach KfW Abstellraum mit Waschmaschinenanschluss in jeder Wohnung, zudem separate Wasch-und Trocknerräume für jedes Geschoss Angenehme Raumwärme dank Fußbodenheizung, zusätzlich elektrisch betriebene Handtuchwärmekörper in den Bädern 3-fach Wärmeschutzisolierverglaste Kunststofffenster Elektrisch betriebene Raffstore in den Wohn-/Ess-/Kochbereichen und elektrisch betriebene Rollläden in den übrigen Räumen Großformatige, elegante Fliesen in den Bädern und Abstellräumen, standardmäßig Vinyl-Riemenbelag in den übrigen Räumen Für Videosprechanlage vorbereitet Insgesamt 25 Tiefgaragen-Stellplätze und vier Außenstellplätze, Leitungsführung für E-Mobilität in der Tiefgarage vorbereitet Fahrradraum und Rollstuhlabstellplatz vorhanden

Sonstiges

Diese Seniorenwohnanlage mit insgesamt 26 Wohnungen, einer Tagespflege und einer Tiefgarage bietet auf insgesamt fünf Geschossen in innovatives Konzept für komfortables und umweltbewusstes Wohnen. Der Gebäudekörper vereint Lichtdurchflutung, Privatsphäre und maximalen Wohnkomfort in Ihrer Wohnung und darüber hinaus. Unter anderem sorgt die automatische Eingangstür und der vorhandene Aufzug für einen komfortablen und sicheren Zugang. Die Grundrisse der Wohnungen sind ansprechend gestaltet und verfügen alle über eine Loggia. Zusätzlich stehen geräumige Tiefgaragenstellplätze für Autos zur Verfügung. Die durchdachte Planung wird durch gemeinschaftliche Flächen für Fahrräder, Wasch- und Trocknerräume sowie einen Rollstuhlraum im Erdgeschoss abgebildet. Der Anschluss an das Fernwärmenetz bietet eine zukünftig sichere und umweltbewusste Wärmeversorgung. Dank der monolithischen Bauweise der Anlage ist die Energieeffizienz hoch und das Raumklima angenehm. Durch eine bewusste Planung, bedachter Grundrisse und gewählter Materialität erreichen wir den Status eines klimafreundlichen Neubaus, welcher förderbar nach KfW ist. Diese innovative Wohnanlage zeigt, dass es möglich ist, modernes Wohnen und Nachhaltigkeit zu kombinieren. Um eine umweltfreundliche und nachhaltige Wärmeversorgung sicherzustellen, ist das Gebäude an das Fernwärmenetz angeschlossen. Auf dem Flachdach des Gebäudes befindet sich eine großflächige Photovoltaikanlage, die sauberen und erneuerbaren Strom erzeugt. Ein integrierter Batteriespeicher ermöglicht die Speicherung überschüssiger Energie, wodurch der Stromverbrauch weiter reduziert wird. Jede Wohneinheit verfügt über eine eigene dezentrale Lüftungsanlage, die kontinuierlich für Frischluftzufuhr sorgt und gleichzeitig individuelle Steuerungsmöglichkeiten für das Raumklima bietet. Dies steigert den Komfort und die Energieeffizienz. Eine umfassende CO2-Ökobilanzberechnung wurde durchgeführt, um den ökologischen Fußabdruck des Gebäudes zu ermitteln. Dadurch wird sichergestellt, dass das Projekt seine Umweltauswirkungen minimiert und zur Nachhaltigkeit beiträgt.

Jetzt unverbindlich Unterlagen erhalten

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
Sie bekommen außerdem eine Bestätigung Ihrer Anfrage zugesandt.

Wie sind sie auf uns aufmerksam geworden?
Zum Newsletter anmelden?

Durch Anklicken von "Anfrage absenden" stimmen Sie unseren Datenschutzvereinbarungen und einer Kontaktaufnahme zu.

Wir beraten Sie gerne!

Sabine Bauer
fon | 07835.6398-19
E-Mail | immobilien@orbau.de

Wir beraten Sie gerne!

Sabine Bauer

fon | 078356398-19
eMail | immobilien@orbau.de

Weitere Wohnungen in diesem Projekt

Download Exposé

Um das Exposé herunterzuladen, bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten einzugeben. Nach erfolgter Eingabe steht Ihnen das Exposé zum Download bereit.

268289

Gerne senden wir Ihnen ein Exposé zu, sobald dieses fertiggestellt ist.
Durch Anklicken von "Anfrage absenden" stimmen Sie unseren Datenschutzvereinbarungen und einer Kontaktaufnahme zu.

Sende eine E-Mail an unsere Hausverwaltung

*Pflichtfeld

Sende eine E-Mail an unseren Vertrieb

*Pflichtfeld

Grenzach-Wyhlen: Barrierefreier Ausblick im Dachgeschoss - Blitzbewerbung

*Pflichtfeld
**Nicht alle Stellen fallen unter Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Grenzach-Wyhlen: Barrierefreier Ausblick im Dachgeschoss - Baukasten


Berufserfahrung (nicht benötigte Felder frei lassen)

Ausbildung (nicht benötigte Felder frei lassen)

Kenntnisse und Interessen
*Pflichtfeld
**Nicht alle Stellen fallen unter Mitarbeiter werben Mitarbeiter

Grenzach-Wyhlen: Barrierefreier Ausblick im Dachgeschoss - Klassische Bewerbung

*Pflichtfeld
**Nicht alle Stellen fallen unter Mitarbeiter werben Mitarbeiter